Prüfung- und Hinweispflicht

Eine prüfbare Rechnung im Sinne des § 14 VOB/B ist eine vollständige Aufstellung des Unternehmers über die Preise der einzelnen Posten in der Reihenfolge des Auftrags. Sie ist Voraussetzung für den Vergütungsanspruch des Unternehmers gegenüber dem Auftraggeber.