Global-Pauschalvertrag

Beim Global-Pauschalvertrag übernimmt der Auftragnehmer das Vollständigkeitsrisiko. Das bedeutet, dass er die vom Auftraggeber nur „global“ beschriebenen Leistungen entsprechend dem vordefinierten Leistungsziel vollständig und funktionsfähig zu erbringen hat.