Ad-hoc Schiedsverfahren

Die Vertragsparteien vereinbaren, dass der Rechtsstreit von einem, für den jeweiligen Streitfall zu bildenden Schiedsgericht entschieden werden soll und nicht von einem bereits eingerichteten. Die Organisation der Schiedsrichterbenennung ist dann Sache der Parteien.